Montag, 11. September 2017

Neuer Leiter des Zentrums für Ostkirchliche Spiritualität "Byzantinisches Gebetszentrums" in Salzburg




Liebe Freunde, am 1. September, zu Beginn des neuen liturgischen Jahres im byzantinischen Ritus übernehme ich im Auftrag der Kirche offiziell die Leitung des Zentrums für ostkirchliche Spiritualität „Byzantinisches Gebetszentrum“ in Salzburg.

Vor neun Jahren wurde das Zentrum in der Erzdiözese Salzburg als ein Ort der Vermittlung ostkirchlicher Spiritualität und der Feier der byzantinischen Liturgie in deutscher Sprache gegründet. Es ist ein Ort des Gebetes und der ökumenischen Begegnung und als solches ein wichtiger griechisch-katholischer „Outreach“ in Österreich. Ich freue mich auf diese neue Zeit und ich bitte sehr um Euer Gebet für diese Aufgabe. 

Von Herzen wünsche ich Euch Allen einen gesegneten Beginn des liturgischen Jahres bzw. Arbeits/Studiumjahres.

In Christo, Euer Diakon John Reves

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen