Donnerstag, 1. Juni 2017

EWIGES GEDÄCHTNIS!!! KATHPRESS: Papst würdigt verstorbenen Kardinal Husar als Mann des Dialogs

Vatikanstadt, 01.06.2017 (KAP) Papst Franziskus hat den verstorbenen Kardinal Lubomyr Husar gewürdigt. Das frühere Oberhaupt der griechisch-katholischen Kirche der Ukraine sei ungeachtet von Entbehrungen und Verfolgungen gegen die Kirche stets treu im Glauben gewesen und habe sich für die "Wiedergeburt der griechisch-katholischen Kirche in der Ukraine" eingesetzt, heißt es in einem am Donnerstag vom Vatikan veröffentlichten Beileidstelegramm.

In dem Schreiben an der Kiewer Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk lobt Franziskus Husars Engagement für die Nachkommen der aus der West-Ukraine vertriebenen griechisch-katholischen Gläubigen. Auch habe der Kardinal sich für "neue Wege des Dialogs und der Zusammenarbeit mit den orthodoxen Kirchen" stark gemacht, so der Papst.

Weiter auf KATHPRESS

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen