Dienstag, 13. September 2016

14. September: Fest der Kreuzerhöhung

Ikone der Kreuzerhöhung, Heilig-Geist Kapelle, Byzantinisches Gebetszentrum Salzburg

Kreuz - Schützer der ganzen Welt,
Kreuz - Schönheit der Kirche,
Kreuz - Macht der Könige,
Kreuz - Fundament der Gläubigen,
Kreuz - Herrlichkeit der Engel,
Kreuz - Wunde der Dämonen.

 -Exapostilarion des Kreuzerhöhungsfestes

Freitag, 9. September 2016

Die Ikonostase ist angekommen!!!

Liebe Freunde des Byzantinischen Gebetszentrums!

Vergangenen Dienstag ist die neue Ikonostase mit Altar, Rüsttisch, Kantorenpult und Ikonenpult aus Bulgarien angekommen.  Meisterschnitzer Wladimir Zlatkov installierte die Ikonostase und wir haben feierlich das Fest der Geburt der Gottesmutter mit der neuen Einrichtung gefeiert.  Wir warten nun auf die Ikonen!


Hilfe Gesucht!
Um die Einrichtung fertigzustellen brauchen wir noch einiges an Spendengeldern:
Zentrum für ostkirchliche Spiritualität "Byzantinisches Gebetszentrum"
IBAN: AT27 3500 0000 0301 8660
BIC: RVSAAT2S
Spendenzweck: "Kapelleneinrichtung"

Ein herzliches Vergelt's Gott!

Neue Gottesdienstzeiten im Byzantinischen Gebetszentrum in Salzburg

Liebe Freunde des Byzantinischen Gebetszentrums!

Zu Beginn des neuen Kirchenjahres geben wir die folgende allgemeine Gottesdienstordnung bekannt:

Dienstag: 12:00 Uhr: Sext, 17:30 Uhr (statt 17:00 Uhr) Vesper, jeden 2. und 4. Dienstag im Monat Einführung in das Jesusgebet um 19:30 (statt 20:00 Uhr)

Mittwoch: 8:00 Uhr: Morgengebet, 12:00 Uhr: Göttliche Liturgie, 17:30 Uhr (statt 17:00 Uhr): Vesper

Donnerstag: 8:00 Uhr: Terz, 12:00 Uhr: Sext und Non  

Freitag: 8:00 Uhr: Göttliche Liturgie (ab 23. Sept.), 12:00 Uhr: Hymnos Akathistos oder Moleben

Alle sind herzlich eingeladen an den Gottesdiensten in der Heilig Geist Kapelle, Bärengässchen 8, 5020 Salzburg teilzunehmen.

Für eventuelle Änderungen bzw. zusätzliche Gottesdienstzeiten des Zentrums bitte http://byzantinischesgebetszentrum.blogspot.co.at/p/gottesdienste.html konsultieren.

Donnerstag, 8. September 2016

HEUTE: Fest der Geburt der Gottesgebärerin, 8. September



TROPARION, 3. Ton

Deine Geburt, o Gottesgebärerin, hat den ganzen Erdkreis mit Freude erfüllt. Denn aus Dir ging auf die Sonne der Gerechtigkeit: Christus, unser Gott.  Er nahm den Fluch hinweg und brachte den Segen, zerstörte den Tod und schenkte uns ewiges Leben.