Donnerstag, 18. September 2014

Wien: Katholisches Gotteshaus für syrisch-orthodoxe Kirche (KATHPRESS)




















Wien, 17.09.2014 (KAP) Ein katholisches Gotteshaus in Wien-Favoriten -
"Maria vom Berge Karmel" am Stefan-Fadinger-Platz - wird an die
syrisch-orthodoxe Kirche übergeben. Wie die Erzdiözese Wien am Montag
mitteilte, überträgt die Ordensgemeinschaft der "Beschuhten
Karmeliten" die Kirche samt angeschlossenem Klostergebäude an die für Österreich
zuständige syrisch-orthodoxe Metropolie. Aus Personalmangel hatten sich die
"Beschuhten Karmeliten" schon vor Jahren aus der Favoritner Pfarre
zurückgezogen. Mit der Übergabe der Liegenschaft an die syrisch-orthodoxe
Kirche hat die Ordensgemeinschaft jetzt ihre Präsenz im zehnten Wiener
Gemeindebezirk offiziell beendet. Weiter auf KATHPRESS

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen