Mittwoch, 2. April 2014

UGKK: DIE STUDITEN BRAUCHEN IHRE HILFE! Spendensammlungsaktion für den Wiederaufbau der Klosterkirche in Dora (Yaremche)

Die Studitenmönche wenden sich an alle Menschen guten Willens, den Bau einer neuen Elias-Klosterkirche in der Region von Ivano-Frankivsk zu unterstützen. Seine Exzellenz Vasyl (Ivasiuk) – der amtierende Bischof der Diözese von Kolomyia-Chernivtsi, erteilte dieser Spendensammlungsaktion seinen Segen.
Weitere FOTOS hier klicken!
"Aus Rücksicht auf unterschiedliche architektonische, bauliche Erfordernisse und pastorale Bedürfnisse wird das neue Gotteshaus sein Baustil und Aussehen bewahren. Es soll vergrößert und am entsprechenden Platz auf dem Klostergelände gebaut werden“, – so der Wortlaut des offiziellen Bittschreibens der Studiten über die Spendenaktion.   
Es sei hier daran erinnert, dass die erwähnte Klosterkirche am 15. März unter rätselhaften Umständen in Flammen aufging. Dieses Heiligtum im Hutsulenland wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaut. In der Verfolgungszeit kam es zu zahlreichen Versuchen, die Kirche zu zerstören. Nach der Legalisierung der UGKK verwandelte sie sich in einen der wichtigsten Mittelpunkte des spirituellen Lebens und einen wichtigen Wallfahrtsort im Hutsulenland. Das Gotteshaus beherbergte eine einzigartige holzgeschnitzte Ikonostase aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts.
„Wir appellieren an alle Menschen guten Willens, uns bei der Errichtung der neuen Elias-Klosterkirche in Dora zu unterstützen. Möge der Herr alle Stifter und Wohltäter reich belohnen. Sie können Ihre Spende auf die folgenden Bankkonten überweisen“, – mit diesen Worten endet der Hilfeaufruf.

Name des Kontoinhabers STEFAN MASNYK
Anschrift des Kontoinhabers ul. SIENNA 26, PRZEMYSL, 37-700, POLSKA
Kontonummer 31 1240 2568 1978 0010 4186 5050 (EUR)
Iban PL 31 1240 2568 1978 0010 4186 5050
Name der Bank BANK PKO SA I oddzival w Przemyslu
Adresse der Bank ul. Mickiewicza 6, PRZEMYSL, 37-700, POLSKA
SWIFT, Bankleitzahl PKO PP LPV

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen