Mittwoch, 9. April 2014

26. APRIL: DAS OSTERTREFFEN 2014!







Das Zentrum Ostkirchlicher Spiritualität , das "Byzantinische Gebetszentrum" (Markuskirche, Franz-Josef-Kai 21, 5020 Salzburg), lädt am 26. April (ab 11 Uhr) zum jährlichen Ostertreffen ein , heuer zum Thema:
ORIENTALE LUMEN, LUMEN RESURRECTIONIS: IN MEMORIAM UNSERES VATERS UNTER DEN HEILIGEN JOHANNES PAULS II, DES PAPSTES VON ROM.
Johannes Paul II, war als großer Freund der Ostkirchen und prophetischer Wegweiser der Ökumene bekannt. In seinem 1995 veröffentlichten apostolischen Schreiben, ORIENTALE LUMEN, schilderte er die Wichtigkeit der ostkirchlichen Traditionen für die gesamte Kirche. Er gab dazu wichtige Impulse unter denen das Byzantinische Gebetszentrum in Salzburg eine Antwort auf lokaler Ebene ist. In der Freude der Auferstehung Christi wollen wir am Vortag seiner Heiligsprechung, diesen großen Freund der Ostkirche und Vater der Kirche feiern.  Alle sind herzlich für diesen Tag der Gemeinschaft, des Gebetes und der Freude am Herrn eingeladen.

PROGRAMM:
11 UHR: EINFÜHRUNG IN DIE GÖTTLICHE LITURGIE
12 UHR: GÖTTLICHE LITURGIE UND ANSCHL. OSTERAGAPE
14:30 UHR: VORTRAG, "JPII: EIN UNIVERSALER VATER"
15 UHR: KAFFEE UND KUCHEN
16 UHR: VORTRAG, "ORIENTALE LUMEN, LUMEN                  
                  RESURRECTIONE"
17 UHR : GROSSE VESPER MIT EINFÜHRUNG


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen