Mittwoch, 19. März 2014

Moskauer lutherischer Bischof Pudow begrüßt Krim-Anschluss (KATHWEB)

Eine der drei lutherischen Kirchen Russlands befürwortet die Aufnahme der ukrainischen Halbinsel Krim in die Russische Föderation. Die erst 2006 gegründete "Evangelisch-Lutherische Kirche des Augsburger Bekenntnisses" (ELCAC) begrüßte, dass sich am Sonntag nach offiziellen Angaben knapp 97 Prozent der Wähler auf der Krim für einen Anschluss an Russland entschieden. "Guten Tag Krim, du kehrst nach Hause zurück", schrieb ELCAC-Bischof Wladimir Pudow in einer auf der Internetseite der Kirche (www.luther.ru) veröffentlichten Erklärung. Weiter auf KATHWEB

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen