Donnerstag, 13. März 2014

(KATHWEB) Erzbischof der Krim: Ukrainer in Gefahr

Die Ukrainer auf der Halbinsel Krim werden laut dem orthodoxen Kiewer Patriarchat massiv bedroht. Die russische Propaganda behaupte, dass die Ukrainer Faschisten seien und umgebracht werden sollten, sagte der Erzbischof der Krim, Kliment, am Dienstagabend nach Angaben der Nachrichtenagentur Ukrinform: "Die Menschen haben Angst, dass damit begonnen wird, sie zu töten."
Weiter auf KATHWEB

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen