Montag, 3. Februar 2014

Bartholomaios I. in Paris: „Religionsfreiheit ist Grundlage aller Menschenrechte“ (RADIO VATIKAN)

Religionsfreiheit ist sehr viel mehr als nur Toleranz gegenüber Unterschieden. Das hat der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomaios I., jetzt in Paris betont. In einem Vortrag an der „Academie des sciences morales et politiques“ anlässlich des 1.700-Jahr-Gedenkens der „Mailänder Vereinbarung“ ging der Patriarch auf die Religionsfreiheit als Grundlage aller Menschenrechte ein. An diesem Donnerstag erhält Bartholomaios das Ehrendoktorat des „Institut catholique de Paris“ (ICP). Höhepunkt seines Pastoralbesuchs in der französischen Hauptstadt ist an diesem Donnerstag die Göttliche Liturgie zum Fest der „Heiligen Drei Hierarchen“ – Basilius der Große, Gregor von Nazianz, Johannes Chrysostomos – in der orthodoxen Stephanskathedrale in Paris.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen