Mittwoch, 31. Juli 2013

Українська Греко-Католицька Церква: „Anlässlich der Taufe der Rus´-Ukraine wird eine weitere Leuchte des Glaubens von Fürst Volodymyr aufstrahlen“, – Seine Seligkeit Sviatoslav

Das Oberhaupt der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche, S. S. Sviatoslav (Shevchuk), rief in seiner Videoansprache vom Linksufer des Dnipro die Ukrainer dazu auf, zur Einweihung der Patriarchalkathedrale der Auferstehung Christi zu kommen, um ihre Glaubensleuchte zu erneuern.
„Hier, auf den heiligen Kiewer Bergen, an den Ufern des uralten Dnipro-Slavutych, spürt man ganz besonders die Tiefe der ukrainischen Seele und die Weite der ukrainischen Welt. Aus dem Anlass der Feierlichkeiten zu der Taufe der Rus´-Ukraine wird hier eine weitere Leuchte des Glaubens von Fürst Volodymyr aufstrahlen. Wie Licht von Licht, wird unsere Patriarchalkathedrale der Auferstehung Christi eingeweiht werden. Das ist das Herz unserer Kirche“, – betont der Vorsteher der UGKK in seiner Videobotschaft.
Seine Seligkeit Sviatoslav lädt alle Gläubigen und alle gläubigen Menschen dazu auf, zu diesem Fest zu kommen, „um die eigene Glaubensleuchte zu erneuern“.
„Christus lehrt: „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wandelt nicht in der Finsternis, sondern er hat das Licht des Lebens“, – so schließt die Videobotschaft des Erzhierarchen der Kirche.
Wir erinnern daran, dass die Einweihung der Patriarchalkathedrale der Auferstehung Christi am 16.-18. August 2013 in Kiew stattfinden wird.



Українська Греко-Католицька Церква: „Anlässlich der Taufe der Rus´-Ukraine wird eine weitere Leuchte des Glaubens von Fürst Volodymyr aufstrahlen“, – Seine Seligkeit Sviatoslav

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen