Dienstag, 12. Februar 2013

Erzbischof Kothgasser: "Ein mutiger Schritt" (kirchen.net)

Der Salzburger Erzbischof bittet um das Gebet für Papst Benedikt XVI.

SALZBURG (eds/wk - 11. 2. 2013) / Der Salzburger Erzbischof Dr. Alois Kothgasser, der derzeit bei einem Bischofstreffen in Deutschland weilt, hat mit großer Überraschung, Betroffenheit und mit Respekt den mutigen Schritt Papst Benedikts XVI. in seiner Verantwortung für die Gesamtkirche zur Kenntnis genommen.

Der aus Marktl in Bayern gebürtige Papst Benedikt XVI. hat seit Kindheit an eine besondere Beziehung zur österreichischen Nachbarschaft und während seiner Amtszeit als Erzbischof von München-Freising wiederholt im Gasteinertal seinen Urlaub verbracht. „Ich bitte die Gläubigen, Papst Benedikt XVI. im Gebet zu begleiten und zugleich seine Sorge für die Kirche Gottes in Verantwortung und tätiger Liebe mitzutragen“, schließt Erzbischof Kothgasser. Weiter auf http://www.kirchen.net

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen