Donnerstag, 17. Januar 2013

AXIOS! KATHWEB: Ungarn: Erstmals Roma zu Diakon geweiht


Budapest, 16.01.2013 (KAP) Die Kirche in Ungarn feiert den Jahresbeginn mit einer freudigen Nachricht inmitten der ansonsten krisenbedingen Troubles. Denn erstmals ist in Ungarn mit Peter Lakatos ein Angehöriger einer Roma-Volksgruppe zum Diakon geweiht worden.

Der griechisch-katholische Priesteramtsanwärter empfing im nordostungarischen Mariapocs die Diakonatsweihe. Der Gottesdienst der Weihe wurde vom Hajudoroger Bischof Szilard Keresztes geleitet und vollständig in Romani-Sprache gehalten. Lakatos wird fortan in Budapest als Diakon tätig sein.

Roma sollen stärker als bisher als Zielgruppe für Priester oder Ordensleute erkannt werden: Diesen Wunsch hatte der Vatikan vor kurzem den Bischöfen jener Länder übermittelt, in denen wie in Ungarn eine große Anzahl von Menschen aus Roma-Minderheiten leben. Der Beauftragte für die Roma-Pastoral in der Ungarischen Bischofskonferenz, Weihbischof Janos Szekely, hat diese Vorgabe an die Berufungspastoral im Dezember bei einer Budapester Tagung des Katholischen Instituts für Bildungsmanagement und Pädagogenausbildung in Erinnerung gerufen.

Dennoch war für Peter Lakatos der Weg zum Diakonat voller Hürden: Aus einer armen Gemeinde der Walachisch-Roma abstammend, bedeutete die Entscheidung zunächst für die Familie eine Herausforderung, zumal es in der Romani-Kultur unüblich ist, dass Jungen das Elternhaus verlassen und nur noch vierteljährlich zu Besuch kommen. Auch die Akzeptanz im Priesterseminar als erster Roma-Seminarist bedeutete Lakatos zufolge "harte Arbeit".

Eva Juhasz, Romabeauftragte der griechisch-katholischen Diözese Hajdudorog, bezeichnete die Diakonenweihe von Lakatos als Beweis dafür, "dass Hindernisse dazu da sind, sie zu bekämpfen und verstärkt in Richtung Ziel zu gehen". Der frischgeweihte Roma-Diakon sei die "erste Schwalbe, der hoffentlich weitere folgen", so die Vertreterin der Diözese im Osten des Landes. Weiter auf http://www.kathpress.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen