Dienstag, 25. Dezember 2012

FROHE WEIHNACHTEN!

CHRISTUS IST GEBOREN

VERHERRLICHT IHN!

FROHE WEIHNACHTEN! 

Troparion, 4. Ton
Deine Geburt Herr, Christus, unser Gott, erstrahlt der Welt als geistiges Licht. In ihm werden die Diener der Sterne, belehrt durch den Stern, anzubeten dich die Sonne der Gerechtigkeit, und zu erkennen dich als Spross aus der he.** Herr, Ehre sei dir.

Kondakion, 3. Ton
Die Jungfrau gebiert heute den Überseienden, und die Erde bietet eine Höhle dem Unzugänglichen. Engel lobsingen mit den Hirten und Weise wandern mit dem Stern, denn für uns ward geboren: ein kleines Knäblein, Gott von Ewigkeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen