Dienstag, 13. November 2012

RADIO VATICAN: Vollversammlung des Einheitsrates im Vatikan




„Die Bedeutung der Ökumene für die Neuevangelisierung“ – so lautet das Thema der Vollversammlung des päpstlichen Einheitsrates, der von diesem Montag bis Freitag im Vatikan zusammentritt. Die rund 15 Kardinäle, 20 Bischöfe und 25 Berater der für Ökumene zuständigen Kurienbehörde diskutieren dabei vor dem Hintergrund der Weltbischofssynode, die sich im Oktober mit Fragen der Neuevangelisierung befasst hatte. Weiter dürfte die Konferenz unter der Leitung des Schweizer Kurienkardinals Kurt Koch über das Grundlagendokument für die interkonfessionellen Beziehungen, das so genannte Ökumenische Direktorium, beraten und das Reformationsgedenken 2017 thematisieren. Im Laufe der Woche werden die Teilnehmer auch von Papst Benedikt XVI. in Audienz empfangen. Radio Vatikan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen