Montag, 5. November 2012

Radio Vatican: Der Papst schreibt dem neugewählten Papst



In den Herausforderungen der Gegenwart ist es für alle Christen wichtig, gemeinsam Zeugen der Liebe und Gemeinschaft Gottes zu sein. Das schreibt Papst Benedikt XVI. an diesem Montag an den neugewählten Patriarchen der koptisch-orthodoxen Kirche, Tawadros II. Er sei froh über seine Wahl zum Papst von Alexandrien und Patriarchen auf dem Stuhl des Evangelisten Markus, so der Papst. Er danke Gott für die Fortschritte, die man gemeinsam in Sachen Ökumene geschafft habe, und er werde sich in Dialog und Gebet weiter für Solidarität und Versöhnung einsetzen. Radio Vatican

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen