Freitag, 2. November 2012

Neues Buch über den großen orthodoxen Theologen und Erzpriester Alexander Schmemann

V. Alexander Schmemann (geb. 1921 in Talinn, gest. 1983 in New York)war einer der bedeutensten orthodoxen Theologen des 20. Jahrhunderts. Sein Spezialgebiet war die Liturgie.  Schmemann hat zahlreiche Schriften über Liturgie, Geschichte, und viele anderen Themen orthodoxer Theologie hinterlassen.  Auch sehr empfehlenswert ist sein Tagebuch, eine kostbare Perle der Spiritualität.  Fr. William Mills, Priester und Theologe der Orthodox Church in America, den ich persönlich kenne, hat hier sicherlich einen ganz wichtigen Beitrag zur Theologie dieses höchst faszinierenden Figur der modernen Orthodoxie gemacht.  Ich selber habe meine Dipolmarbeit am Internationalen Theologischen Institut (damals in Gaming, Niederösterriech) über Schmemanns Verständnis der Liturgie geschrieben.  Dieses Buch von Fr. Mills ist sicherlich sehr empfehlenswert.  Ich freue mich sehr darauf es demnächst zu lesen.--Mag. Theol. John Reves, Byz. Gebetszentrum

Einige werke von Schmemann sind auch ins Deutsche übertragen: Siehe hier auf amazon.de.

Church, World, and Kingdom: The Eucharistic Foundations of Alexander Schmemann's Pastoral Theology auf amazon.com

Byzantine, Texas: A new book on the theology of Alexander Schmemann: In Church, World and Kingdom: The Eucharistic ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen