Freitag, 23. November 2012

Українська Греко-Католицька Церква: Inthronisation des neuen Griechisch-Katholischen Exarchen in Paris

Am 2. Dezember 2012 wird in der Kirche Notre Dame de Paris die Zeremonie der Inthronisation des neuen griechisch-katholischen Exarchen  für Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg und die Schweiz Dr. Borys Gudziak stattfinden.
Dem Pontifikalamt an diesem Tag wird Seine Seligkeit Sviatoslav Shevchuk, das Oberhaupt der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche, unter Teilnahme des Erzbischofs von Paris Kardinal André Armand Vingt-Trois vorstehen.
Das Programm anlässlich dieses Ereignisses wird bereits am 29. November mit der bischöflichen Liturgie in der Kathedralkirche des Hl. Volodymyr des Großen beginnen. Die Liturgie wird der neue Exarch Bischof Gudziak feiern. Am selben Tag findet in der Kirche Saint Sulpice ein Konzert des Chores des Lviver Priesterseminars und der Ukrainischen Katholischen Universität statt.
Am 30. November sind alle zur Teilnahme an einer wissenschaftlichen Konferenz zum Thema „Kirchen des Ostens und des Westens: die Herausforderungen für die Neuevangelisierung“ und am 1. Dezember zur Vesper und der Liturgie in der Jerusalemer Gemeinde «Fraternités monastiques de Jérusalem» eingeladen.
Das Apostolische Exarchat für die Griechisch-Katholischen Ukrainer in Frankreich wurde am 22. Juli 1960 gegründet. Der erste Exarch war Bischof Volodymyr Malanchuk und sein Nachfolger der vor kurzem verstorbene Bischof Mychail Hrynchyshyn.


Українська Греко-Католицька Церква: Inthronisation des neuen Griechisch-Katholischen Exarchen in Paris

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen