Donnerstag, 18. Oktober 2012

Tag der Begegnung


Am 17. November ist es soweit!  Zum 5. Mal, seit der Eröffnung 2008, veranstaltet das Byzantinische Gebetszentrum (Kirche St. Markus, Franz Josef-kai 21, 5020 Salzburg) in Salzburg einen „Tag der Begegnung“.  Zum Jahr des Glaubens werden, eingebettet in einen Rhythmus des byzantinischen Gebets und des Austausches, drei große Figuren des „Glaubens im Herzen der Welt“ präsentiert: Metropolit Andriy Sheptytsky, Mutter Maria Skobtsowa und die kürzlich seliggesprochene Österreicherin, Hildegard Burjan. Die Türen des Zentrums sind von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Dieser Tag kann entweder als ein Ganzes von morgens bis abends erlebt werden, durch das viele Gebet sogar als ein Einkehrtag, oder auch nur Teile davon, wie die Göttliche Liturgie am Mittag, der eine oder andere Vortrag, die Vesper am Abend. Besondere Gäste unter vielen sind Bischof Venedykt Aleksiychuk aus der Ukraine und Diözesankanzlerin Dr. E. Kandler-Mayr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen